Networking braucht Gelassenheit

Und Networking bringt Gelassenheit. Jetzt wirst du dir sagen: „Die hat gut reden.“ Ja da gebe ich dir schon recht, doch du kannst mir glauben, ich weiß was du meinst, und ich hätte mir damals vor 10 Jahren gewünscht jemanden zu kennen, der mir Mut macht, dass ich genau auf dem richtigem Weg bin. Genau aus diesem Grund möchte ich das Thema heute von zwei Seiten beleuchten.

 

Networking braucht Gelassenheit

 

Knüpfe Kontakte ohne Erwartungshaltung und ohne Druck. Du kannst sicher sein, es werden genau die richtigen Kontakte in dein Leben kommen. Vernetze dich ohne Wertung, und frag dich nicht ob du diese Kontakte brauchst oder nicht, denn du weißt nie für was es gut ist diese Person zu kennen, und du weißt nie wen diese Person kennt, und du kannst nie sagen was du selbst in 5 Jahren brauchst, meist nicht Mal was morgen ist.

Du bist übrigens von jedem Kontakt auf der Welt nur 6 Kontakte entfernt. Was bedeutet, alles ist möglich. Du kannst mit jeder Person die du dir jetzt wünscht in Kontakt kommen, du musst nur genügend Beziehungen aufbauen.

Doch was ich dir dringend empfehle, erweitere täglich dein Netzwerk, denn wenn du gut vernetzt bist, wirst du auch für alle anderen ein sehr interessanter Kontakt.

Netzwerke aber nie ohne Ziel. Du selbst brauchst für dein Leben, für dein Business oder deine Karriere eigene persönliche Ziele, und überlege dir, wie kann dich dein Netzwerk unterstützen deine Ziele zu erreichen.

Du darfst und solltest deinem Netzwerk genau das kommunizieren, doch du solltest auch echtes Interesse für deine Netzwerkkontakte zeigen, wie du sie genau bei Ihren Zielen zu unterstützen.

Wichtig ist, dass du Menschen magst, Freude beim Netzwerken hast und dir Zeit nimmst aber auch Zeit gibst. Ich glaube viele erwarten viel zu schnell Ergebnisse ihrer Netzwerkaktivitäten. Durch die Ungeduld entsteht ein gewisser Druck, und dass genau ist was Unbehagen verursacht.

Sieh in deinen Netzwerkkontakten niemals deine Kunden, sondern deine Empfehlungsgeber. Nutze die Macht der dritten Person: „Wen kennst du der…..“

Ab einer gewissen Bekanntheit, mit dem entsprechendem Expertenstatus können aus Netzwerkpartner auch Kunden werden, oder viel kraftvoller Empfehlungsgeber, die dich lieben. Und es wird auch noch was entstehen, du kannst Auftraggeber für dein Netzwerk werden. Denn was ist schöner als mit echten Fans zusammen zu arbeiten.

Das wichtigste Fundament für Empfehlungen ist eine Beziehung aufbauen, du kennst auch die Redewendung „Die Chemie muss passen“ und durch diese stimmige Beziehung entsteht Vertrauen.

 

Was kannst du jetzt tun:

  • vernetze dich ohne Erwartung
  • erweitere dein Netzwerk ohne Wertung
  • sag welche Empfehlungen du brauchst
  • habe Spaß beim Networking
  • Nimm dir Zeit
  • Sei geduldig
  • baue Netzwerken in deinen Alltag ein
  • Spreche reichlich Empfehlungen aus
  • Baue Vertrauen auf

 

Networking bringt Gelassenheit

 

So ist es. Ich finde es heute so was von genial welche Türen sich öffnen, welche Menschen ich anziehe, welche Empfehlungen ich bekomme und dafür bin ich unglaublich dankbar. Ich verspreche dir, auch du kannst genau diese Gelassenheit bekommen, wenn du diesen Weg gehst. Bleib dran und sei geduldig. Jede Minute wird sich auszahlen, jeden Euro den du in deine Netzwerkaktivitäten investierst, wirst du tausendfach zurück kommen, dein Leben wird um ein vielfaches leichter, schöner und gelassener werden.

Ich liebe es und du wirst es auch lieben.

Wichtig ist vor allem ist, vertraue du dir, dann wird auch dein Netzwerk dir vertrauen.

Kommuniziere wertschätzend mit deinen bestehenden Kontakten und bleibe immer präsent. Sei eine Gönnerin und gib so viel dir möglich ist. Es wird sich auszahlen.

Gern bin ich deine Empfehlungsgeberin. Schreib in den Kommentar dieses Blogs was ich für dich tun kann, welche Empfehlung du benötigst um deine persönlichen Ziele schneller zu erreichen.

Ich wünsche dir viel Freude bei deinen Netzwerkaktivitäten und versprochen der Erfolg wird sich von allein einstellen.

Liebe Grüße deine Netzwerkexpertin Petra

 

Petra Polk

Petra Polk ist Expertin für den Aufbau von erfolgreichen Business­netzwerken. Kontakte sind ihre Leidenschaft. Kaum eine andere versteht es besser, Netzwerk-Strukturen aufzubauen und zu nutzen. Dieses Wissen vermittelt sie in ihren begeisternden Vorträgen, bei denen sie Menschen und Marktführern aufzeigt, wie aus Kontakten Kontrakte werden und wie Menschen, Entscheider, Meinungen und Modelle optimal verknüpft werden. In ihren Seminaren und Workshops zu den Themen Netzwerken, Social Media, Akquise und Verkauf und in individuellen, maßgeschneiderten Coachings gibt sie ihren großen Erfahrungsschatz aus der Praxis weiter. Als Gründerin und Geschäftsführerin des Unternehmerinnen-Netzwerks W.I.N Women in Network ist es ihr immer wieder eine Freude, Menschen zu führen, zu motivieren und zu begeistern.

Kommentar verfassen